„In 15 Jahren Bezirkspolitik bekommt man so einiges mit“

Als Bezirkspolitikerin in Altona habe ich mich mit vielerlei Interessen und Belangen der Altonaer:innen befasst. In 15 Jahren bekommt man da so einiges mit. So begleitet mich beispielsweise die Problematik rund um die Sternbrücke schon von Anfang an. 

Fragen zu altonaspezifischen Themen sind mir natürlich immer noch jederzeit willkommen. Entweder per Mail, oder auf Abgeordnetenwatch.de 

Wahlkreisveranstaltungen sind in Pandemiezeiten natürlich leider nicht möglich. Sobald das aber wieder geht, kannst Du hier entsprechende Termine finden. Oder du schreibst mir eine Mail und ich benachrichtige Dich, sobald etwas ansteht.

Ich habe in den letzten 25 Jahren übrigens schon in vielen Ecken Altonas gewohnt: in Iserbrook, in der Schanze, im Gerichtsviertel, im Röhrigblock (bei der Kreuzkirche), in Ottensen und jetzt in Altona Nord, fast direkt am Fischmarkt. Hier siehst Du einige meiner Lieblingsorte: